Aluminium- und Zinkdruckguss

Aluminium- und Zinkdruckguss

Aluminium- und Zinkdruckguss ist eine weit verbreitete Fertigungsmethode zur Herstellung von Bauteilen aus Aluminium, Zink und anderen Legierungen, indem die geschmolzene Legierung unter hohem Druck in wiederverwendbare Stahlformen gepresst wird. Dieses Verfahren ermöglicht die Herstellung von Teilen und Komponenten mit komplexen Geometrien, mit hoher Präzision und erlaubt die Möglichkeit der Großserienfertigung.

Mit Druckgusstechnologien hergestellte Bauteile können scharfkantige Geometrien, glatte oder strukturierte Oberflächen erreichen und eignen sich daher für eine Vielzahl von Produkten und Anwendungen.

Unsere Druckgießerei verfügt über einen umfangreichen Maschinenpark, der Flexibilität in der Produktion ermöglicht. Unser Maschinenpark kann die Herstellung unterschiedlicher Formen und Größen von Gussteilen ermöglichen.

Norfran verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Herstellung von druckdichten Gussteilen sowie von Gusskomponenten, wie z. B. Verbindungselementen, Rohren und sogar elektrischen Komponenten.

Norfran verfügt über ein kontinuierliches Investitionsprogramm, im Rahmen dessen wir 13 Druckgießzellen mit vollautomatischen 6-achsigen ABB-Robotern und 2-achsigen CNC-Spritzsystemen erworben haben. Unsere vollautomatischen Zellen werden typischerweise für länger laufende, hochvolumige Produktionsläufe eingesetzt. Die restlichen 4 Maschinen sind halbautomatisch und dienen kleineren Produktionsläufen. Insgesamt verfügt die Anlage über 17 Aluminium-Kaltkammer-Druckgießmaschinen von 180 bis 800 Tonnen sowie über 4 Warmkammer-Zinkdruckgießmaschinen von 20 bis 200 Tonnen. Wir können Güsse von 0,002 bis 9,00 kg bewerkstelligen.

Die Vorteile des Druckgießens

Hochgeschwindigkeitsproduktion – Der Druckguss liefert komplexe Formen innerhalb engerer Toleranzen als viele andere Massenproduktionsverfahren. Es ist lediglich eine geringe oder gar keine Bearbeitung erforderlich, und es können Hunderttausende von identischen Gussteilen hergestellt werden, bevor zusätzliche Werkzeuge benötigt werden.

Maßgenauigkeit und Stabilität – Der Druckguss produziert Teile, die maßhaltig und langlebig sind und dabei enge Toleranzen einhalten. Darüber hinaus sind Gussteile hitzebeständig.

Festigkeit und Gewicht – Das Druckgussverfahren eignet sich für dünnwandige Teile, die das Gewicht reduzieren, während die Festigkeit erhalten bleibt. Außerdem können beim Druckguss mehrere Komponenten in ein Gussteil integriert werden, wodurch die Notwendigkeit von Verbindungen oder Befestigungselementen entfällt. Das bedeutet, dass die Festigkeit von der Legierung und nicht vom Fügeverfahren abhängt.

Vielfältige Veredelungstechniken – Druckgussteile können mit einer glatten oder strukturierten Oberfläche hergestellt werden, und sie lassen sich mit minimaler Oberflächenvorbereitung leicht plattieren oder veredeln.

Vereinfachte Montage – Druckgussteile verfügen über integrierte Befestigungselemente, wie Nocken und Bolzen. Löcher können entkernt und mit Gewindebohrern versehen werden, oder es können Außengewinde gegossen werden.

Industry Awards

North Tyneside Business Awards 2012
Manufacturer of the Year

North Tyneside Business Awards 2012
Business of the Year

TDR Training Awards 2012
Small business of the year

Sprache:
Find us at NE29 8RF
Departmental Email addresses

General Manager

Mark Smithms@norfran.co.uk
+44 (0) 191 2916008

Verkauf und Technik:

General Enquiriessales@norfran.co.uk

Dean Curtisdc@norfran.co.uk
+44 (0) 191 2916005

Harrison Brownehb@norfran.co.uk
+44 (0) 191 2916003

Fertigungstechnik

Malcolm Rowntreemr@norfran.co.uk
+44 (0) 191 2916014

Produktion:

Olivia Derrickod@norfran.co.uk
+44 (0) 191 2916001

Qualität

Andrew Thompsonat@norfran.co.uk
+44 (0) 191 2916002

Konten

Karl Walkerkw@norfran.co.uk
+44 (0) 191 2916010